Ansichtskarte aus dem Himmel

Ansichtskarte aus dem Himmel

Post aus dem Himmel

Ansicht-Karte aus dem Himmel

 

Was würde unser Himmelsmensch uns schicken, welche Bilder, welche Worte? 
Um diese Frage ging es in einer Schreibgruppe, an der ich teilnehmen durfte. Jede hat eine ganz individuelle Collage als Ansichtskarte aus dem Himmel erstellt, nachdem wir uns sehr intensiv und berührend über die Frage ausgetauscht haben: Was ist Himmel eigentlich für uns? Wohin gehen wir nach dem Tod? Wie sehen, denken und fühlen wir das? 
So unterschiedlich wie die Vorstellungen waren (und doch so ähnlich zugleich) – so unterschiedlich und einzigartig sind unsere Himmelsmenschen. So viele verschiedene, einzigartige, wundervolle Ansichtskarten sind entstanden. 


Wir haben uns zuvor Zeitschriften, Zeitungen und Bilder besorgt, die wir mit unserem Himmelsmenschen verbinden und die er auch gemocht hat. 

Meine Ansicht(s)karte teile ich heute mit euch. Es braucht dazu keinen weiteren Text: Ich lasse Bilder und Worte auf der Karte sprechen. Meine hat übrigens eine Vorder- und Rückseite bekommen.

 

Vielleicht ist es auch eine Idee für DICH selbst eine zu basteln? Was würde dein lieber Mensch dir schreiben? Welche Idee von Himmel hast du, wie sieht es dort aus, welche Bilder/welches Bild wäre auf DEINER Karte?

Bildquelle: Eigene Aufnahmen

Ich bin Svenja.

Das Schicksal brachte mich nach dem Tod meines Mannes auf den Weg zur Trauerbegleiterin

 

Um Hilfe zu bekommen und nicht in der Trauer stecken zu bleiben, bist du bei mir genau richtig:

Du bist in der Trauer nicht alleine. Ich bin für dich da.

Dich von mir für einen begrenzten Zeitraum begleiten zu lassen, kann für dich ein sehr wertvoller Weg sein.